0 0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schostak, Blana Alternative operative Therapien in der Uroonkologie

Operationen Interventionelle Techniken Radiochemotherapie

ISBN: 978-3-662-44419-1

Erscheinungsdatum: Oktober 2015

Einband: Gebunden

Seitenzahl: 250 S.

Illustrationen: 40 Abb.

Verlag: Springer

Lieferzeit ab Ihrer Bestellung: 2-14 Tage je nach Lieferbarkeit und Verlag

Beschreibung

Neue Wege in der operativen Uroonkologie!

  • Alternative Methoden  zu den häufigsten urologischen Tumoren
  • Aus erster Hand: Experten der jeweiligen Technik beschreiben das praktische Verfahren
  • Mit Kurzkommentaren durch die Herausgeber zu Evidenz und Leitlinien
  • Mit aktueller Einordnung der Verfahren, Bewertung des Stellenwerts und Perspektiven

Im Spannungsfeld zwischen den Radikaltherapien auf der einen Seite und dem vorübergehenden Nichtbehandeln auf der anderen Seite suchen viele Betroffene nach sogenannten alternativen Therapien. Dabei handelt es sich um Verfahren, welche als noch nicht standardisiert gelten. Ziel soll eine möglichst gleichwertige Krebstherapie bei weniger Invasivität bzw. besserem Erhalt der Lebensqualität sein.

  • Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU)
  • Kryotherapie
  • Tookad
  • Brachytherapie
  • Alternative Verfahren bei Nierenzellkarzinom
  • Alternative Verfahren bei Urothelkarzinom
  • Alternative Verfahren bei Hodenkarzinom

Das vorliegende Werk beschreibt derartige Therapie in Ihren Einsatzfeldern von der praktischen Durchführung und Ihrer Position in der Literatur und den Leitlinien. Darüber hinaus geben die ausgewiesenen Experten, Hinweise, wie solche Operationen praktisch möglichst risikoarm und effektiv zu gestalten sein.