0 0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schiestl, Stark, Lenz, Neuhaus Plastische Chirurgie bei Kindern und Jugendlichen

ISBN: 978-3-662-51390-3

Erscheinungsdatum: März 2017

Einband: Gebunden

Seitenzahl: 500 S.

Illustrationen: 800 Abb.

Verlag: Springer

Lieferzeit: 2 - 15 Tage

Beschreibung

  • Angepasst an die besondere Situation „Kind als Patient“: Rekonstruktive Eingriffe bei Fehlbildungen, nach Unfällen und Tumoroperationen
  • Bietet Orientierung für die interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Viele Abbildungen dokumentieren den Behandlungsverlauf bis ins Erwachsenenalter

Dieses Buch beschreibt die plastisch-rekonstruktive Chirurgie in der besonderen Situation „Kinder und Jugendliche als Patienten“. Die Techniken von rekonstruktiven Eingriffen bei Fehlbildungen, Tumoren, nach Trauma und Verbrennungen werden detailliert dargestellt. Zahlreiche Fallbeispiele illustrieren die Abläufe mit vielen Abbildungen, teilweise wird der Behandlungsverlauf bis ins Erwachsenenalter der Patienten dokumentiert. Das Buch bietet zusätzlich eine Orientierung für die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller an der Behandlung von Kindern und Jugendlichen beteiligten Fachgruppen und ist so für Plastische und Ästhetische Chirurgen, Kinderchirurgen, Kinder- und Jugendmediziner, MKG-Chirurgen, Anästhesisten sowie Physio- und Ergotherapeuten geeignet.