0 0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 48 von 48

Retz, Gschwend Medikamentöse Tumortherapie in der Uroonkologie

ISBN: 978-3-642-10380-3

Auflage: 2. Aufl.

Erscheinungsdatum: September 2010

Einband: Broschiert + CD-ROM

Seitenzahl: 388 S.

Illustrationen: 20 Abb.

Verlag: Springer

Lieferzeit ab Ihrer Bestellung: 2-14 Tage je nach Lieferbarkeit und Verlag

Beschreibung

  • Damit besteht der Urologe die Prüfung zur zwingend notwendigen Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie"
  • Neu in der 2. Auflage: Patiententagebuch "Target-Therapeutika" zur Durchführung der Target-Therapie abseits der Schwerpunktzentren, viele neue Therapieschemata, neue Kapitel zur intravesikalen Chemotherapie des Blasenkarzinoms und zur Therapie des Peniskarzinoms

Das erfolgreiche „Medikamentöse Tumortherapie in der Uroonkologie" ist ein knappes Arbeitsbuch, das dem urologischen Facharzt genau das Wissen vermittelt, dass er für die Prüfung zur Zusatzweiterbildung „Medikamentöse Tumortherapie" sowie für das Erstellen von Therapieplänen und die Therapie der Nebenwirkungen in der täglichen Arbeit benötigt.

Viele Checklisten, Aufzählungen und stichwortartige Texte machen ein schnelles Nachschlagen und auch ein Auswendiglernen für eine Prüfung möglich. Die Inhalte sind an den aktuellen Leitlinien orientiert und beinhalten gerade die Wissensinhalte, die den urologischen Fachärzten häufig nicht hundertprozentig geläufig sind (Pharmakologie der Chemotherapeutika unter besonderer Berücksichtigung der Nebenwirkungsprofile und Kontraindikationen, neue Entwicklungen: Target-Therapeutika, Therapie der Nebenwirkungen).

Therapieschemata und Patientenaufklärungsbögen zum Kopieren runden das Buch ab und bieten dem onkologisch tätigen Urologen praktische Information und Arbeitsunterlagen und sorgen so dafür, dass das Buch über die Zusatzbezeichnung hinaus nützlich bleibt.

Jetzt neu in der 2. Auflage:

  • neue Kapitel zur intravesikalen Chemotherapie des Blasenkarzinoms, zur Therapie des Peniskarzinoms, zur Chemotherapiekombination BCG
  • detailliertes Patiententagebuch "Target-Therapie", für die punktgenaue Anwendung in Praxis und Klinik
  • viele neue Therapieschemata nach den aktuellen Leitlinien