0 0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Lösler Plastisch-rekonstruktive Hauttumor-Chirurgie in der Kopf-Hals-Region

Kreative individuelle und ästhetische Lösungen

ISBN: 978-3-437-21234-5

Erscheinungsdatum: November 2019

Einband: Gebunden

Seitenzahl: 504 S.

Illustrationen: 1500 Abb.

Verlag: Elsevier Deutschland

Lieferzeit ab Ihrer Bestellung: 2-14 Tage je nach Lieferbarkeit und Verlag

Beschreibung

Dieser OP-Atlas zeigt Ihnen anhand von rund 250 Fällen, die mit mehr als 1500 Abb. illustriert sind, wie v.a. Defekte nach Tumorexzisionen im Kopf- und Halsbereich optimal versorgt werden können.

Sie erhalten Wissen über kreative Lösungen und Alternativen, die über das in den gängigen Werken gezeigte weit hinausgehen. Diese besonderen Vorgehensweisen ermöglichen deutlich bessere Ergebnisse - gerade im Gesicht ein sehr wichtiges Kriterium für den Patienten – und bieten dem dermatochirurgisch tätigen Arzt eine Möglichkeit, sein operatives Spektrum zu erweitern.

Der Fokus liegt darauf, anhand zahlreicher klinischer Beispiele die Vielfallt der rekonstruktiven Möglichkeiten zu zeigen und den Operateur anzuregen, sie umzusetzen. Anhand zahlreicher Bilder mit knapp und fokussiert gehaltenen Legenden und Begleittexten werden die Vorgehensweisen detailliert dargestellt und auch auf die Fallstricke hingewiesen.

In den klinischen Fallbeispielen werden Prinzipien und kreative, zum Teil auch ungewöhnliche Optionen für die Rekonstruktion von Exzisionsdefekten dargestellt. Hierbei kommen in erster Linie verschiedene Variationen von Nahlappenplastiken zur Anwendung, wie sie mitunter in der gängigen Literatur noch nicht beschrieben wurden.