0 0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Feyl, Blank, Lehner, Langer Pathologie in Frage und Antwort

ISBN: 978-3-437-43262-0

Auflage: 3. Aufl.

Erscheinungsdatum: Dezember 2013

Einband: Broschiert

Seitenzahl: 264 S.

Verlag: Elsevier Deutschland

Lieferzeit ab Ihrer Bestellung: 2-14 Tage je nach Lieferbarkeit und Verlag

Beschreibung

Sicher in die mündliche Prüfung!

Wie und wo entstehen Totenflecken? Woher rührt die Leichenstarre oder wann gilt jemand als klinisch tot? Keine Frage ohne Antwort! „Pathologie in Frage und Antwort" ist entstanden, um Ihnen als angehenden Arzt die Prüfungsvorbereitung im Fach Pathologie zu erleichtern. Es simuliert mögliche Prüfungsfragen. Dabei wurde besonders viel Wert darauf gelegt, klinische Zusammenhänge aufzuzeigen und Praxisbeispiele einfließen zu lassen. Jetzt in der 3. Auflage vollständig aktualisiert auf Basis aktueller Prüfungsprotokolle und mit vielen neuen Abbildungen.

Die „In Frage und Antwort"-Reihe steht für die effiziente Vorbereitung auf mündliche Prüfungen während des Semesters und im Examen: lebensechte Prüfungsfragen mit mustergültigen Antworten und anschaulichen Kommentaren zum Selbst- und gegenseitigen Abfragen. Die Auswahl der Fragen basiert streng auf der Auswertung von Prüfungsprotokollen.

Das erwartet Sie in „Pathologie in Frage und Antwort":

  • Fragen wie in der mündlichen Prüfung
  • Antworten und Kommentare mit Hinweisen auf Stolpersteine und Fallstricke
  • Fallbeispiele zum Üben von klinischen Denkabläufen
  • Besonders geeignet zur Simulation der Prüfung (z.B. in der Lerngruppe)
  • Tipps und Tricks zum Umgang mit der Prüfungssituation

 

 

 


Matoso, Epstein
erhältlich ab: September 2020
, Softcover
Innovative Pathology Press
ISBN: 978-1-7344916-1-6
Der Preis steht noch nicht fest