Sitemap | Kontakt | Impressum
Sprachen English Deutsch

Kundenkonto

E-Mail-Adresse:

Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Alle Produktinformationen und -preise können jederzeit Änderungen unterliegen.

Neue Artikel

McKee's Pathology of the Skin

Calonje, Brenn, Lazar, Billings

McKee's Pathology of the Skin


Online-Streitbeilegungs-plattform

Die EU-Kommission hat gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive Website (OS-Plattform) bereit gestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: ec.europa.eu/consumers/odr/.
[<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] |  [Letztes>>] |  15 Artikel in dieser Kategorie

Bernateck, Karst, Sabatowski, Siebrecht

Schmerzmedizin - 1000 Fragen

Für Klinik, Praxis und die Zusatzweiterbildung Spezielle Schmerztherapie

Schmerzmedizin - 1000 Fragen

März 2017

2. Aufl., broschiert + online-Zugang, 328 S., 24 Abb.

Verlag: Thieme

ISBN: 978-3-13-240094-8

59,99 EUR

inkl. 7% (Print) / 19% (Online) MwSt.

Lieferzeit ab Ihrer Bestellung: 2-14 Tage je nach Lieferbarkeit und Verlag

Hinter dem Symptom Schmerz kann sich umgangssprachlich gesagt „alles Mögliche“ verbergen. Ob biologische, psychische oder soziale Faktoren, akute oder chronische Verlaufsformen – als Arzt müssen Sie alle Facetten im Blick haben und diagnostisch eingrenzen. Mit diesem Titel können Sie genau das trainieren. Sie lernen, wie Sie mit komplexen Fragestellungen zum Thema Schmerz umgehen, Informationen bewerten und die richtigen Entscheidungen treffen.

Die mehr als 1000 Fragen orientieren sich am Kerncurriculum „Schmerztherapie für die Lehre“ der Deutschen Schmerzgesellschaft und sind fall- bzw. problemorientiert aufgebaut. Sichern Sie sich wertvolle Anregungen für die Praxis und abwechslungsreichen Lernstoff, um sich effektiv auf die Prüfung für die Zusatzweiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“ vorzubereiten.

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen auch digital im Wissensportal eRef und in der eRef-App zur Verfügung. Zugangscode im Buch.